17 Wege um Twitter zu nutzen

Kategorie: microblogging

Wir haben euch Twitter ja schon in den Artikel „Twitter – Das Leben in 140 Zeichen“ vorgestellt und auch einige weitere Artikel geboten, in denen wir euch Tipps zu der trendigen Microblogging Seite gegeben haben.

Viele Menschen fragen sich aber immer noch, auch wenn sie wissen was Twitter ist, wie man Twitter sinnvoll einsetzen kann. Doch auch für schon erfahrene Twitter-User sollte dieser Artikel noch einige neue Aspekte aufdecken.

Doch kommen wir nun zu den 17. Punkten die unserer Meinung nach alle Arten abdecken Twitter zu verwenden.

1. Personal Branding. Bei Twitter handelt es sich wie ihr ja wahrscheinlich schon wisst um eine Social Media Plattform, die ihr dazu nutzen könnt um eine personal Brand aufzubauen. Auf deutsch gesagt also eure Persönlichkeit im Internet zu repräsentieren.

2. Feedback bekommen. Beim betreiben einer Website braucht man immer mal einen Außenstehenden, der einem sagt, ob man den richtigen Weg eingeschlagen hat oder ob alles stimmig ist. Postet diese Fragen einfach auf Twitter und ihr erhaltet sicher viele hilfreiche Replies. Außerdem könnt ihr auch bei Artikeln auf das kollektive Wissen auf Twitter zurück greifen, was die Arbeit teilweise sehr erleichtern kann.

3. Freelancer finden. Ihr braucht ein Logo-Design oder einen Programmierer um ein Projekt umzusetzen? Dann bietet Twitter euch die Möglichkeit nach Empfehlungen zu Fragen, so erhaltet ihr nur Anbieter, mit denen andere gute Erfahrungen gemacht haben. Dies ist nicht nur ein sehr schneller Weg, sondern ihr vermeidet auch an Scammer (Abzocker) zu geraten.

4. Direkter Traffic. Über Twitter könnt ihr natürlich auch direkten Traffic für eure Projekte erzeugen. Schreibt in einem Tweet über eure Website und ihr könnt sicher sein, dass ihr zumindest etwas Traffic auf eure Seite umleiten könnt.

5. News lesen. Inzwischen gibt es viele Accounts, die die aktuellen News twittern, sowohl national, wie auch international, besonders schön ist aber, dass ihr auch Accounts finden könnt, die News aus eurer Nische twittern. So könnt ihr, sollte es eine heiße News geben sofort reagieren und einen Artikel auf euren Blog schreiben.

6. Neue Freunde finden. Wie in jedem anderen Social Network könnt ihr auch auf Twitter schnell neue Freunde finden. Unter den Menschen denen ihr folgt, finden sich wahrscheinlich bei jedem Personen, mit denen man sehr gut klar kommt. Aus diesen Twitter Freundschaften können im Laufe der Zeit sogar langjährige Freundschaften im realen Leben entstehen.

7. Networking. Auf Twitter könnt ihr Kontakt zu anderen Menschen mit den gleichen Interessen oder im gleichen Business aufbauen. Diese Kontakte solltet ihr gut pflegen denn sie können euch in der Zukunft zum Vorteil gereichen, indem sie euch zum Beispiel an Bekannte empfehlen oder euch sogar eine Empfehlung für einen Job ausstellen.

8. Als To-Do Liste. Ihr könnt Twitter natürlich auch einfach dazu nutzen, das zu notieren, was euch aktuell im Kopf rumspukt oder was ihr noch erledigen müsst. Es gibt sogar mit Twitter synchronisierte Online Task Management Seiten. Ein Beispiel dafür wäre:Remember The Milk

9. Business Management. Twitter kann natürlich auch dazu genutzt werden um Mitarbeiter in einer Firma in einer Art Intranet zu vernetzen. Dabei ist natürlich zu bedenken, dass nur die Leute als Follower zugelassen werden dürfen, die auch wirklich in der Firma arbeiten. Allerdings kann es auch sehr hilfreich sein, wenn bestimmte Angestellte oft außer Haus tätig sind, da sie über Twitter mit ihrem Team in Kontakt bleiben können. Aus Sicherheitsgründen sollte dann die Updates auf jedenfall als Privat geschützt werden.

10. Kunden Benachrichtigung. Mit Hilfe eines Twitter Feeds könnt ihr eure Kunden zum Beispiel über ein neues Produkt informieren. Ihr könnt aber auch Kunden direkt kurze Updates zu Projekten über Twitter geben.

11. Notzien machen. Eine ähnliche Verwendung wie die To-Do Liste, nutzt Twitter als Notizblog auf den ihr alles schreiben könnt, was ihr euch merken müsst. Das schöne ist, dass ich auch über mobile Applikationen Notizen machen könnt, wenn ihr nicht Online seid.

12. Event Updates. Firmen können Twitter dazu nutzen, ihre Kunden über die letzten Ereignisse, Events und Gewinnspiele zu informieren. Hierbei handelt es sich um eine recht mühelose Art Informationen unter die Leute zu bringen.

13. Chancen finden. Ihr könnt über Twitter potentielle Kunden finden oder sogar neue Kunden gewinnen. Nutzt dazu einfach die Twitter Suche um nach den Keywords, die mit eurem Produkt zusammenhängen zu suchen. Kundenkommunikation sollte allerdings dann unter dem Radar statt finden, ihr solltet dazu also Direct Messages nutzen.

14. Live Berichterstattung. Dadurch das Twitter auf 140 Zeichen begrenzt ist, ist eine detaillierte Berichterstattung nicht möglich, dafür ermöglicht Twitter aber das kommentieren von Ereignissen in Echtzeit. Durch einen solchen Kommentar können dann spannende Diskussionen entfacht werden. Der Nutzen liegt hier vor allem im Bereich des Journalismus.

15. Zeitmanagement. Ihr könnt Twitter auch einfach dazu nutzen zu analysieren, wie euer Tagesablauf aussieht und wo ihr Abläufe optimieren könnt. Dies ist sicher eine unkonventionelle Nutzung aber solange sie die gewünschten Ergebnisse bringt, ist nichts dagegen einzuwenden.

16. Treffen vereinbaren. Twitter kann helfen kurzfristig Treffen zu organisieren. Ihr twittert zum Beispiel während ihr in einem Cafe sitzt oder im Zug sitzt und könnt so ein Treffen mit Followern vereinbaren.

17. Votes erhalten. Twittert den Link von Artikeln, die ihr in anderen Social Networks Sites wie Mr. Wong eingetragen habt. So besteht die Chance, dass einige eurer Follower für diesen Artikel voten, wenn sie dem Artikel zustimmen oder er ihnen einfach gefällt.

Ich denke diese Liste sollte eigentlich fast alle Möglichkeiten abdecken, die von Twitter auch gewollt sind. Sollte ich jedoch etwas vergessen haben, schreibt einfach kurz einen Kommentar und ich werde es ergänzen.

Ich hoffe mit diesem Artikel bei euch auf Interesse gestoßen zu sein,

Sensei

Geschrieben von Sensei am 21. 7. 2009
Abgelegt unter: microblogging
Tags: , , , ,

10 Kommentare zu “17 Wege um Twitter zu nutzen”

  • 17 Wege um Twitter zu nutzen | netheweb.de…

    Ein netter und nicht so kurzer über die verschiedensten Wege, Twitter zu nutzen. Schaut rein und überzeugt euch, ob ihr euren Account auch *richtig* nutzt…

  • Alex sagt:

    Hallo,
    interessanter Beitrag, welcher nun auch in meine Timeline gewandert ist:-) Wollte gleich bemerken, dass die Links im Punkt 8 und 10 nicht erreichbar sind bzw. nicht ganz korrkekt verlinkt wurden. Ist mir aufgefallen.

    All diese Punkte sind höchstwahrscheinlich sehr hilfreich(kann immer nur erfahrungsbedingt urteilen) und manche habe ich schon selbst in die Tat umgesetzt oder besser gesagt, man macht es jedes Mal wenn man mal zum Twittern kommt. Es ist wie SEO und kann so oft es möglich ist, betrieben werden:-)

    Ich bin der Meinung, dass es auch beim Twittern wichtig ist, wie man es von Anfang an anstellt. Dabei kann man sich gleich spezialisieren und von der Timeline lernen, was will Tweeple von einem selbst lesen und was kann man Nützliches twittern!?

    Ich bin selbst nicht lange dabei und habe bisher eigentlich nur Positives von Twitter ernten können. Twitterfeed würde ich jedem Blogger als erstes empfehlen! Kommentar-Feed-Transport nach Twitter geht auch, aber bei sehr kommentar-intensiven Blogs würde es schnell ausarten und die Tweeps nur nerven:-)
    Grüsse..

  • […] 17 Wege um Twitter zu nutzen | netheweb.de Tags: artikel, informationen, internet, men, news, print-this-post, sonstiges, […]

  • Hallo,

    da sieht man mal wieder, dass Twitter so einfach gestrickt ist, dass es für die verschiedensten Zwecke genutzt werden kann.
    Ein großer Pluspunkt für Twitter und seine Verbreitung bei den Usern.

    Mehr zu Twitter in “TwitterSweet – 140 Zeichen für den Geschäftsalltag” bei Amazon.

    Stefan
    http://twittersweet.de

  • Sensei sagt:

    Habe die Links ausgebessert, woran es lang, kann ich leider nicht sagen.

    Danke dir Alex für den Tipp

  • Sehr interessante Punkte. Dein Beitrag gefällt mir.

  • Sensei sagt:

    Danke für das Lob :)

  • […] Diese Liste kategorisiert die Nutzungsmuster nach der Art, wie die Tweets geformt werden, nicht nach Motiven, die hinter der Nutzung des Dienstes stehen. Eine hervorragende Liste, die twitter-Nutzungsmöglichkeiten aus der Perspektive der Motive der Nutzer aufzählt, findet sich hier. […]

Einen Kommentar hinterlassen