Mac OS X von einem USB Gerät booten

Kategorie: Mac

Da mein Mac immer langsamer geworden ist wollte ich mal meine Harddisk reparieren und dazu muss ja OS X von einem anderen Device gestartet werden. Dazu braucht man natürlich erst einmal ein USB-Device das mit der aktuellen Betriebssystem Version betankt ist. Ich habe bereits in einem Artikel erklärt, wie man Mac OS X 10.7 Lion auf einem USB Stick installiert.

Um nun von diesem Stick booten zu können, ist eigentlich nicht viel nötig, der USB Stick muss nur an den Mac angeschlossen sein. Um Auswählen zu können, von welchem Volumen gebootet werden soll, müsst ihr während des Starts die Alt-Taste gedrückt halten, bis die einzelnen Optionen angezeigt werden.

Jetzt könnt ihr nach dem Start z.B. die Festplatte reparieren lassen oder auch ein BackUp mit der Time Machine einspielen sollte eure Platte zuvor komplett ab geraucht sein.

Geschrieben von Sensei am 27. 7. 2011
Abgelegt unter: Mac
Tags: , , , , , , , , , , , ,

Einen Kommentar hinterlassen