Einen bootfähigen Mac OS X 10.8 Mountain Lion USB Stick erstellen

Kategorie: Mac

Es ist mal wieder soweit, es gibt wieder eine neue Mac OSX Version als Betriebssystem für die Apple Rechner. Wie schon bei Mac OS X10.7 Lion gibt es auch Mountain Lion nur als Download im Appstore, es gibt aber natürlich weiterhin gute Gründe, Mac OS X Mountain Lion auf einem Hardware Device installieren. Einer davon ist zum Beispiel, dass weiterhin das Reparieren der Festplatte nur geht, wenn der Mac nicht über die beschädigte Platte gestartet wird.

Nachfolgend findet ihr eine Anleitung, was Ihr benötigt um einen bootfähigen USB-Stick mit Mac OS X 10.8 zu erstellen.

Was brauch man?

Zuerst einmal benötigt ihr Mac OS X 10.8 Mountain Lion(So könnt ihr Mac OS X Mountain Lion mehrmals herunterladen).
Zusätzlich natürlich noch einen USB-Stick mit mehr als 8 GB Speicherplatz, geeignete Angebote auf Amazon

Und so geht es:

Den USB-Stick vorbereiten

Nachdem ihr den USB-Stick an euren Mac angeschlossen habt, öffnet ihr das „Festplatten Dienstprogramm“, wählt euren USB-Stick aus und geht auf den Reiter löschen.



Zu diesem Zeitpunkt könnt ihr nicht nur das Format auswählen, sondern auch gleich dem USB-Stick einen Namen geben. Als Dateisystem solltet ihr Mac OS Extended (Journaled) wählen. Alles so übernommen, dann geht es weiter mit einem Klick auf den Löschen Button.



Im nächsten Schritt müsst ihr noch kurz bestätigen, dass ihr den USB-Stick wirklich formatieren wollt. Alternativ könnt ihr natürlich auch eine USB-Festplatte nutzen, auch wenn ich das hier nicht extra erwähne.

Das Mac OS X Mountain Lion Image finden

Sofern man weiß, wo der Appstore das Image ablegt, geht es eigentlich ganz schnell. Ihr findet das Image, wie schon bei Lion unter Programme -> Mac OS X Mountain Lion Installation. Die Datei die ihr hier seht, ist allerdings das komplette Paket, von dem wir jedoch nur einen Teil (das Image) benötigen. Das Paket könnt ihr mit einem Rechtsklick über die Option „Paketinhalt zeigen“ öffnen.



Das Image das wir für die Installation auf dem USB-Stick brauchen heißt InstallESD.dmg und findet sich unter Contents->SharedSupport->InstallESD.dmg



Mit einem Doppelklick könnt ihr das Image öffnen und es wird euch auch auf dem Desktop als „Drive“ angezeigt.

Mac OS X Mountain Lion auf dem USB-Stick installieren

Der letzte große Schritt zur Installation besteht daran, das bereits gemountete Image auf dem von uns bereits vorbereiten USB-Stick zu installieren. Dazu brauchen wir wieder das Festplatten-Dienstprogramm in dem wir unseren USB-Stick auswählen und dann auf den Reiter Wiederherstellen gehen.



Jetzt könnt ihr ganz einfach per Drag and Drop das Image als Quelle auswählen und euren USB-Stick als Zielmedium einstellen .



Mit einem Klick auf den Wiederherstellen-Button startet ihr das Ganze und müsst danach nur noch kurz bestätigen, dass alles, was sich auf dem Stick befindet gelöscht werden kann.



Alles was ihr jetzt noch machen müsst ist ein paar Minuten warten und fertig ist euer bootbarer USB-Stick mit Mac OS X 10.8 Mountain Lion.

Geschrieben von Sensei am 21. 8. 2012
Abgelegt unter: Mac
Tags: , , , , , , , , ,

14 Kommentare zu “Einen bootfähigen Mac OS X 10.8 Mountain Lion USB Stick erstellen”

  • […] Sicherheitslücke bei Yahoo! Einen bootfähigen Mac OS X 10.8 Mountain Lion USB Stick erstellen […]

  • Kathryn sagt:

    Vielen Dank für die tolle Anleitung, hat wunderbar funktioniert! Weiter so!

  • Stefan sagt:

    Super Anleitung, ich habs geschafft! Das Kopieren auf den USB-Stick hat aber irgendwie eine gefühlt Ewigkeit gedauert.

  • Simone sagt:

    Danke für das Erklären deiner Herangehensweise. Zum Glück bleibt das aber die Ausnahme. Man muss das erstmal so umsetzen können..

  • Alexander Hu sagt:

    Hey, danke für die Anleitung. Jetzt brauche ich bei meinen MAC Freunden wenigstens nicht immer Knoppix anschleppen :-)

  • Elmo sagt:

    Hi,
    vielen Dank für die Schritt-für-Schritt-Anleitung. Gerade als Mac-Neuling ist das eine große Hilfe.

    Welche Größe sollte der Speicherstick haben? Gerade heute habe ich mir einen mit Flash-Speicher 8 GB gekauft!

  • Sebastian sagt:

    Danke für die Anleitung.
    Erst ging es bei mir nicht, was sich aber als USB-Stick Problem herausgestellt hat.

    Danke!

  • Alex sagt:

    Hey, vielen Dank für die Anleitung. Ich bin auch Neuling und versteh hier eine Sache nicht, die wahrscheinlich sehr auf der Hand liegt, ich sie jedoch nicht kapiere.
    Und zwar: Hab ich nun per Drag und Drop die “Mac OS X Install ESD” hinzugefügt, kann jedoch nun nicht auf Wiederherstellen klicken.
    Was mache ich Falsch, kann mir da jemand helfen?

    Vielen Dank

    Alex

  • Alex sagt:

    habs gescheckt^^

  • Michael sagt:

    Danke für die Anleitung!

    LG Micha

  • Moin Moin sagt:

    Vielen Dank für die Anleitung!
    Jetzt kann die SSD eingebaut werden ;o)

  • Daniel sagt:

    Danke für die Anleitung, für was ist denn der OS X Wiederherstellungsvolume-Assistent da?

  • Helmut sagt:

    Vielen Dank für die tolle Anleitung, hat wunderbar funktioniert! Weiter so!

  • Michael sagt:

    Vielen Dank für die Anleitung. Nach langem tüfteln habe ich aber nunmehr heraus gefunden, dass mein USB Stick defekt ist.

Einen Kommentar hinterlassen