Zehn Artikel in der Kategorie „microblogging

Die 2000 Twitter Following Grenze

Kategorie: microblogging

Je nachdem wie intensiv ihr Twitter nutzt habt ihr eventuell schon Bekanntschaft mit der so genannten 2000-Grenze gemacht. Das Wort „2000-Grenze“ steht hierbei für ein Following Limit sobald ihr mit eurem Account über 2000 anderen Accounts folgt. Ihr könnt also nicht mehr als 2000 Leuten folgen sofern ihr nicht auch mindestens 2000 Follower habt (lassen wir das erstmal so stehen). Die Grenze macht in der Theorie wie auch in der Praxis eindeutig Sinn, da es auf Twitter viel zu viele Spam Accounts gibt, die nur Aufgrund der Backfollow Chance neuen Leuten folgen und diese dann mit ihren Tweets zuspammen. Um weiterlesen »

Gepostet am: 30. 7. 2011

6 Kommentare

„Auf Twitter Folgen“-Button

Kategorie: microblogging

Twitter hat ja gestern den Follow-Button vorgestellt, mit dem es Usern möglich ist direkt auf einer Website einem Account zu folgen. Eine wie ich finde sehr coole Sache, da auch das Folgen sehr schnell funktioniert und auch kein Plugin nötigt ist. Nett ist auch, dass man wie beim Feedburner gleich die Follower-Zahl mit ausgeben lassen kann, was den einen oder anderen eventuell noch etwas mehr motiviert. Nachdem mein erster Versuche den Button mit einem eigenen Design einzubinden gescheitert ist, habe ich mich entschieden erstmal die Standardversion zu nutzen, wie ihr sicher schon in der Sidebar entdeckt habt: So einen Button weiterlesen »

Gepostet am: 1. 6. 2011

Keine Kommentare

Tweetie 2 für Mac

Kategorie: microblogging

Heute war schon ein spannender Tag, endlich ist der neue AppStore für OSX da und es gibt auch gleich noch eine neue Tweetie Version, die inzwischen ja von Twitter weiterentwickelt wird. Ich muss sagen ich freue mich schon wahnsinnig das ich jetzt auch endlich Live-Updates ohne Verzögerungen habe und das neue Design finde ich auch super. Alle Accounts sind inzwischen hinzugefügt und die ersten Tweets auf alle möglichen Accounts veröffentlicht. Vom Handling her ist das neue Tweetie insgesamt wesentlich schneller als das alte. Das einzige an das ich mich noch gewöhnen muss ist das neue Icon, das jetzt nicht mehr weiterlesen »

Gepostet am: 6. 1. 2011

3 Kommentare

10 sichere Wege um auf Twitter zu versagen

Kategorie: microblogging

Mir ist da mal was aufgefallen und das eigentlich schon vor sehr langer Zeit, eigentlich kurz nachdem ich selbst verstanden hatte wie Twitter funktioniert. Aber irgendwie hab ich es nicht für wirklich wichtig befunden, was es aber anscheinend doch ist. Es geht darum wie man einen Twitter Account nutzt, damit einem sicher keiner folgt und man keinen Output erreicht. Genau das will ich euch in 10 grundlegenden Punkten mal kurz erläutern, wer etwas fit im Kopf ist weiß danach vllt. sogar was er besser machen kann. Nutzt für den Accountname ein Keyword oder eine Keywordkombi Mal im Ernst glaubt ihr weiterlesen »

Gepostet am: 4. 1. 2011

4 Kommentare

50 Twitter Tipps

Kategorie: microblogging

Inzwischen nutzt ja fast jeder Twitter oder will Twitter nutzen und da hab ich mir auch mal ein paar Gedanken gemacht zu Dingen die einem bei der Nutzung helfen könnten. Besonders gelungen finde ich, dass ich genau auf 50 gekommen bin, da das ja schon eine ziemlich große Zahl ist. Die einzelnen Tipps habe ich grob bestimmten Kategorien zugeordnet um eine bessere Übersicht zu ermöglichen. Aber das soll es mit der Vorrede auch gewesen sein und los geht es mit dem ersten Tipp: Herangehensweise 1. Ihr müsst nicht JEDEN Tweet lesen, das schafft eh keiner und gibt auch keine Probleme. weiterlesen »

Gepostet am: 29. 7. 2010

6 Kommentare

The Twitter Dance

Kategorie: microblogging

Nachdem ich mal wieder nicht wusste, über was ich bloggen soll, weil mir die meisten Artikel zu lange gedauert hätten, habe ich stattdessen Youtube mal wieder etwas nach coolen Videos durchstöbert und auch gefunden. Ich meine den Twitter Song von ijustine hatte ich hier irgendwo schon einmal ausgegraben und deshalb soll es ja diesmal wieder was neues sein. Aber warum ich den Song doch erwähnt habe, ganz einfach auch in dem Video das ich euch heute zeigen möchte geht es um Twitter. Vom Inhalt her ist der „Twitter Song“ hier sogar noch etwas anspruchsvoller, zumindest meiner meiner Meinung nach. Eventuell weiterlesen »

Gepostet am: 15. 5. 2010

Keine Kommentare

Twitter für Unternehmen

Kategorie: microblogging

Seitdem ich Twitter hat die Anzahl der Accounts die von Unternehmen zu Promotion Zwecken unterhalten werden stetig zu und so bekommt man täglich mehrere neue Follower. Aber jetzt kommt das Problem, denn nur weil mir jemand Folgt, werde ich ihn nicht zurück Followen. Denn in meinem Account will ich ja nur Tweets lesen von Leuten die mich interessieren und die mir im Großen und Ganzen einen Mehrwert bieten. Wenn ich also die Nachricht bekomme, dass mir jemand neues folgt, dann gucke ich mir den erst einmal an, also im Prinzip die letzten Tweets die auf der Startseite auftauchen. Dabei achte weiterlesen »

Gepostet am: 21. 3. 2010

4 Kommentare

Kommentar-Tweets

Kategorie: microblogging

Ich bin gestern über Twitter per @-Reply darauf hingewiesen werden, dass meine Kommentar-Tweets stören. Ok, dass hätte mich normaler Weise nicht weiter interessiert, wenn ich nicht bei Matthias nicht auch noch einen Artikel gefunden hätte. Habe ihn mir dann durchgelesen und natürlich auch die Kommentare und vor allem der von Piet hat mich nachdenklich gemacht. Vorher war meine Meinung eindeutig: Kommentar-Tweets bringen neue Kommentare, ermöglichen Diskussionen und Traffic auf den Blog. Wenn mich deshalb ein paar Leute entfollowen, die meinen Blog eh nie gelesen hätten wäre mir das egal gewesen. Mich persönlich stören solche Tweets nicht und ich finde sie weiterlesen »

Gepostet am: 4. 12. 2009

15 Kommentare

FollowFriday

Kategorie: microblogging

Seit der Einführung der Twitter Listen, wird der FollowFriday immer uninteressanter. Die meisten Tweeple wollen zwar weiter interessante Follower empfehlen, nutzen dazu aber Listen. Vom Prinzip her nicht dumm und sicher auch gut gemeint, aber damit beerdigen sie um bildlich zu sprechen den guten „alten“ FollowFriday. Hier mal ein paar Überlegungen zu dem Thema von mir: Was hat den FollowFriday für die meisten Twitterer so interessant gemacht? – Zum einen war es sicher die Chance, neue Leute kennen zu lernen, von denen die Leute denen man schon folgt, denken, dass sie es verdient hätten und das sie interessante Sachen Twittern. weiterlesen »

Gepostet am: 23. 11. 2009

6 Kommentare

Unfollow all Client

Kategorie: microblogging

Hey, ich will mal wieder über einen Twitter Client schreiben, der mir ins Auge gefallen ist. Es geht um Unfollowall.com, ein Service mit dem man den virtuellen Neubeginn auf Twitter schaffen kann. Die Frage die sich mir als erstes gestellt habe ist, wozu man so einen Service Überhaupt braucht, denn normaler Weise followed man ja nur den Leuten, die man Lesen will und wenn, dann will man nicht alle auf einmal unfollowen. Soweit die Theorie und das stimmt auch, solange es die persönlichen Twitter Accounts betrifft. Aber sobald man einen zweiten Account hat, wird es schon schwieriger. ich zum Beispiel weiterlesen »

Gepostet am: 20. 11. 2009

18 Kommentare